Ignaz Hermann Körner

Dr. Ignaz Hermann Körner (1867-1944) war Vorsitzender einiger zionistischer Komitees sowie im Vorstand der Israelitischen Kultusgemeinde. Nach 1938 verfasste er in Palästina Schriften über Wiener Juden in Musik und Sport. 1909 eigentlicher Begründer, bis 1928 Präsident der Hakoah, danach Ehrenpräsident.

 

Bei Mandelbaum sind erschienen:

Lexikon jüdischer Sportler in Wien

 

Menü