Irene Messinger

Irene Messinger lebt in Wien. Rechtsberatung in asyl- und fremdenrechtlichen Verfahren als Sozialarbeiterin in NGOs, Diplomarbeit in Pädagogik zu illegalisierten Flüchtlingsjugendlichen, Dissertation in Politikwissenschaften zur staatlichen Konstruktion von Schein- und Aufenthaltsehe.

 

Bei Mandelbaum sind erschienen:

Handbuch Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge

Schein oder nicht Schein

 

Menü