Friederike Mayröcker

Friederike Mayröcker, Jahrgang 1924, ist eine besessene Vielschreiberin und Sprach-Experimentiererin, die mit den Methoden der freien Assoziation und der surrealistischen Collage arbeitet und deren dichterisches Werk über 80 Bände umfasst.

 

Bei Mandelbaum sind erschienen:

Landschaft mit Verstoßung

Gleich möchte ich mich auf deinem Bild niederlassen

 

Menü