Bernadette Mayrhofer

Bernadette Mayrhofer studierte Geschichte und Deutsch als Fremdsprache in Wien, Birming­ham und Santiago de Chile. Als Historikerin beschäftigt sie sich mit Migrationsgeschichte, österreichischer Kulturgeschichte sowie Exil- und Bio­graphieforschung. Sie ist als Projektkoordinatorin im Migrationsbereich tätig.

 

Bei Mandelbaum sind erschienen:

Orchestrierte Vertreibung

 

Menü