Samuel Stuhlpfarrer

Samuel Stuhlpfarrer, Jahrgang 1983, lebt als freier Journalist und Publizist in Wien. Buchveröffentlichungen zu Krise und sozialen Bewegungen, zuletzt 2016 bei kritik & utopie: »Alle Verhältnisse umzuwerfen... Gespräche und Interventionen zu Krise, globaler Bewegung und linker Geschichte« (Hg., gemeinsam mit Ernest Kaltenegger und Leo Kühberger).

 

Bei Mandelbaum sind erschienen:

Alle Verhältnisse umzuwerfen ...

Kommen. Gehen. Bleiben. Andrej Holm im Gespräch

 

Menü