Günter Schütt

Günter Schütt, geboren 1982 in Wien, hat Deutsche Philologie und Philosophie/ Psychologie an der Universität Wien sowie Soziale Arbeit an der FH St. Pölten studiert. Er unterrichtet Deutsch und Psychologie / Philosophie am Gymnasium Groß-Enzersdorf in Niederösterreich. Derzeit arbeitet er zudem an der Fertigstellung seines ersten Romans mit dem Titel Sana - Reise nach Bosnien und einem Essay über das österreichische Schulsystem.

 

Bei Mandelbaum sind erschienen:

Karl Kraus und sein Verhältnis zum (Ost-)Judentum

 

Menü