Wolfram Schaffar

WOLFRAM SCHAFFAR war bis April 2018 Professor für Internationale Entwicklung und Politikwissenschaft an der Universität Wien. Seine Arbeitsschwerpunkte sind soziale Bewegungen, Konstitutionalismus und Demokratisierung und Neuer Autoritarismus sowie Staatstheorien des Globalen Südens, mit speziellem Fokus auf Länder Asiens. Forschungsschwerpunkte: Soziale Bewegungen, Konstitutionalismus, Staatstheorie des Globalen Südens sowie Demokratie mit speziellem Fokus auf Länder Asiens.

 

Bei Mandelbaum sind erschienen:

Politik und Peripherie

 

Menü