Herbert Exenberger

Herbert Exenberger wurde 1943 in Wien geboren. Seit mehr als fünfzig Jahren arbeitet er ehrenamtlich im Bezirksmuseum Simmering. Von 1970 bis 2003 war er Bibliothekar im Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes. Für seine Arbeiten erhielt er unter anderem 1983 den Victor Adler-Preis, 2003 das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien. Bei Mandelbaum erschien, von ihm herausgegeben, »Walter Lindenbaum: Von Sehnsucht wird man hier nicht fett« und »Als stünd‘ die Welt in Flammen, Eine Anthologie ermordeter sozialistischer Schriftsteller«

 

Bei Mandelbaum sind erschienen:

Als stünd' die Welt in Flammen - Eine Anthologie ermordeter sozialistischer SchriftstellerInnen

Gleich dem kleinen Häuflein der Makkabäer - Die jüdische Gemeinde in Simmering 1848-1945

Von Sehnsucht wird man hier nicht fett - Texte aus einem jüdischen Leben

 

Menü