Pablo Rudich

Pablo Rudich wurde 1964 in Uruguay geboren. Nach Aufenthalten in Stuttgart und Barce­lona lebt er seit 1978 in Wien. Er ist Historiker und ­Fremdenführer mit den Schwerpunkten Wien um 1900, Jugendstilkultur, jüdische Geschichte Mittel­europas und ­Architektur.

 

Bei Mandelbaum sind erschienen:

Dazwischendasein

 

Menü