Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

mandelbaums feine gourmandisen widmen sich der Kulturgeschichte des Essens, Trinkens und Kochens. Sie sind Koch- und Lesebücher in einem. Jeder Band steht unter einem speziellen Motto: Ein Land, eine Region, eine Speise, eine Epoche, ein Literat oder ...

Seiten: 1 2 3 4 5 (44 Bücher)

Christa Fuchs, Gudrun Harrer

Besoffene Kapuziner
und andere Rezepturen zur kulinarischen Verbesserung Mitteleuropas

Von patriotischen Kochpfaden, patatischen Irrgärten und sugo-schismatischen Zuständen ...
Harrer und Fuchs kochen wieder: Die zwei Standard-Kochkolumnistinnen haben seit Erscheinen ihres ersten Mandelbaum-Bandes »Als Oma im Keller Quargel aß« ihr Gewerbe brav - nun ja, so brav auch wieder nicht - weiterbetrieben, das darin besteht, die Suppe, die sie sich einbrocken,...
[zum Buch] [in den Warenkorb]


Maria Breunlich, Helga Haas

Karpfen, Krebs und Kälbernes
Ein bürgerliches Kochbuch aus der Barockzeit

Dieses Kochbuch ist im wahrsten Sinne eine »Trouvaille«, denn seine Entdeckung war ein Zufallsfund. Das in feiner Kurrentschrift gehaltene so genannte »Anlassbuch« wurde der Hausfrau seinerzeit wahrscheinlich aus Anlass eines Geburtstages überreicht. Das Original fand sich bei einer Haushaltsauflösung eines Bürgerhauses in Wien und stammt aus dem Jahr 1779....
[zum Buch] [in den Warenkorb]


Linde Waber, Hil de Gard

fisch poem
Das endliche Kunst-Kochbuch

Die beiden Wiener Künstlerinnen Hil de Gard und Linde Waber haben Rezepte und Geschichten rund um Fisch, Meeresfrüchte u. v. m. gesammelt. Die über 100 AutorInnen und BeiträgerInnen - Wiener KünstlerInnen, ihre Freunde, Nachbarn sowie Gleichgesinnte - haben 180 Rezepte beigesteuert, z. Tl. mit überaus launigen Begleittexten garniert: Lapu-Lapu Fisch des Österreichischen...
[zum Buch] [in den Warenkorb]


Arne Opitz

Bergholde, Sauffhäuser und Bauernschinder
Ein kulturgeschichtlicher Bummel durch 1000 Jahre steirische Wein- und Eßkultur

Mit Quantität und Spektakulärem wartet dieses Land nicht auf. Wer allerdings der Seele Besinnliches und dem Gaumen Sinnliches verordnet, wird eine Reihe von Schätzen finden. Voraussetzung ist allerdings, dass er über zwei Dinge verfügt, die für das Verstehen des Weinlands an der Grenze unentbehrlich sind - Geduld und Passion.
Deshalb soll gleich jenem dummen Mythos...
[zum Buch] [in den Warenkorb]


Seiten: 1 2 3 4 5 (44 Bücher)