Julia Kaldori


Jüdisches Budapest / Jewish Budapest

»Die Burg Zions leuchtet weit am Ufer der Donau« schwärmten die ungarischen Juden Ende des 19. Jahrhunderts von Budapest. Tatsächlich ist die ungarische Hauptstadt stark geprägt von seiner jüdischen Geschichte - zu Beginn des 20. Jahrhunderts war fast ein Viertel der Bevölkerung Budapests jüdisch.
Der Städteführer erzählt von der wechselvollen Geschichte der Budapester Juden, von ihren Hoffnungen in der Zeit der österreichisch-ungarischen Doppelmonarchie und der Shoah, als alleine in Ungarn rund 600.000 Jüdinnen und Juden ermordet wurden. Er bietet neben historischen Informationen aber auch viele aktuelle Hinweise auf das seit einigen Jahren wieder pulsierende jüdische Leben in der ungarischen Metropole. Und es gibt viel zu entdecken in Budapest: Koschere Restaurants, Antiquariate mit großen Judaica-Sammlungen, ein jüdisches Kulturzentrum und natürlich zahlreiche architektonische Sehenswürdigkeiten der »Burg Zions am Ufer der Donau«. Mit einem Vorwort von György Dalos.

Julia Kaldori
Jüdisches Budapest / Jewish Budapest
19.90 €
238 Seiten
Format: 12x18
Softcover
ISBN: 978385476-111-2
Erschienen: August 2004
lieferbar

 

Menü