Hermann Mittelmann


Illustrierter Führer durch die Bukowina

Czernowitz 1907/1908

1907 erschien in Czernowitz der »Illustrierte Führer durch die Bukowina«, herausgegeben von Hermann Mittelmann, einem Funktionär des Bukowiner Fremdenverkehrsverbandes.
Auf gut 150 Seiten zeichnet der Reiseführer ein facettenreiches Bild des östlichsten Kronlandes der Habsburgermonarchie. Illustriert mit ca. 100 Abbildungen, darunter viele Photos, vermittelt der Text einen faszinierenden Eindruck von der ethnischen Vielfalt, den kulturellen Eigenheiten, den baulichen Besonderheiten und der landschaftlichen Schönheit der Bukowina. Die Palette von praktischen Hinweisen für den Reisenden von anno dazumal ist besonders breit und erstreckt sich von den Eisenbahnverbindungen über Floßpartien auf den Flüssen Pruth oder Czeremosz bis zu den Fiakertaxen und Jagdgelegenheiten.
Zahlreiche Annoncen von Handwerkern, Gewerbetreibenden und Dienstleistungsunternehmen geben einen authentischen Einblick in das Alltagsleben anno 1907 und lassen den damaligen zivilisatorischen Standard erahnen. Beigelegt sind dem von Helmut Kusdat neu herausgegebenen Reiseführer zwei farbige Karten: eine detaillierte Verkehrskarte des Herzogtums Bukowina und der legendäre Stadtplan von Czernowitz von Leon Kreiner, der noch heute westlichen Touristen in Chernivtsi als willkommene Orientierungshilfe dient.
Dieses Buch ist leider vergriffen. Dafür erschien der "Illustrierte Führer durch die Bukowina" in neuer Auflage.

 

Von Hermann Mittelmann sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Illustrierter Führer durch die Bukowina

14.90 €
156 Seiten
Format: 12x22,5
ISBN: 978385476-048-1
Erschienen: Juli 2004
vergriffen