Inge Fasan


Quitte

mandelbaums kleine gourmandise Nr. 1

mandelbaums kleine gourmandisen: Nr. 1 - Quitte.
Das kleine, feine Kochbuch, in dessen Mittelpunkt eine Gourmandise steht. Das Buch bietet unbekannte Rezepte und Klassiker, Warenkunde und kochtechnische Hinweise genau so wie eine Übersicht über Herkunft und Kulturgeschichte dieser Delikatesse.
Die kleinen gourmandisen wollen verborgene Schätze heben, die ein wenig in Vergessenheit geraten sind.
Die Reihe startet mit den Bänden zu Quitte, Maroni/Esskastanie sowie Rote Rübe/Rote Bete.
Pro Halbjahr erscheinen jeweils weitere drei Bände.

PRESSESTIMMEN

Das Hamburger Designmagazin PAGE stellt die Reihe der kleinen gourmandisen im aktuellen Heft sowie auf der Website www.page-online.de vor. Online ab 14.März 2017.

Quitte auf Babette's Hotlist 2015
Gleich der erste Band aus der neuen Reihe »mandelbaums kleine gourmandisen« schafft es unter die 10 besten Kochbücher des Jahres, ausgewertet von »Babette's - Spice and Books for Cooks«, den Spezialisten schlechthin für Kochbücher und Gewürze. Autorin Inge Fasan befindet sich damit in (bester) Gesellschaft von Nigel Slater, Leo & Karl Wrenkh, Tanja Grandits, Katharina Seiser, Barbara van Melle oder Yotam Ottolenghi! Wir gratulieren herzlich!


Armin Thurnher in FALTER 41/2015 vom 09.10.2015 (S. 54):
»Der sympathische Mandelbaum Verlag kreiert eine neue Reihe: Kleine Gourmandisen. Ohne Fotos, nur mit kluger, knapper Kulturgeschichte und Rezepten zu jeweils einem Lebensmittel, zuerst Rote Rübe, Maroni und Quitte. Im gleichen Verlag erscheint Von Mauracheln und krausem Ziegenbart. Pilzgerichte in Kochbüchern aus zwei Jahrhunderten. Autorin Helga Haas geht bis 1918; so nimmt sie noch das Aufkommen des Vegetarismus mit. Ein Kochbuchautor sprach damals von der ›Zukunftsküche‹ als ›letztem Rettungsanker zur Verhütung völliger Entartung der Menschheit‹. Lesenswert.«

»Rendezvous mit Gourmandisen - Quitte, Maroni und Roter Rübe« titelt Helga Gartner am 23.10.2015 in der Tageszeitung Der Standard und schreibt weiter: »Der Herbst macht sich mit bunten Blättern und mehr Zeit zum Lesen bemerkbar. Die drei neuen Büchlein aus dem Verlag Mandelbaum sind eine gelungenes Angebot dafür. Sorgfältig recherchiert, launig beschrieben und wunderschön anzusehen, nehmen sie sich dreier herbstlicher Lebensmittel an.«

Kristin Zwiener von »Der Quittenladen« in Astheim schrieb uns per Mail:
»Dieses Buch ist unbeschreiblich! Treffender nur unzureichend beschreibbar. Ein Buch vom Fach mit Humor, ein Buch, das man wie einen fesselnden Roman nicht weg zu legen vermag, bis man es bis zum Schluss durch gelesen hat. Dieses Buch in unserem Quittenladen anbieten zu können, käme der heimlichen befriedigenden Freude gleich, Duftkräuter zu säen oder Blumen, einer alten Dame die Einkaufstasche nach Hause zu tragen oder 20-Cent- Stücke absichtlich zu verlieren, um einen Glücksmoment in jene zu pflanzen, die später auf gleichem Wege gehen.«

 

Von Inge Fasan sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Eat Hate Love

Steinpilz

Inge Fasan
Quitte
mandelbaums kleine gourmandise Nr. 1
12.00 €
60 Seiten
Format: 11x19
Gebunden
ISBN: 978385476-476-2
Erschienen: September 2015
lieferbar

 

Menü