Lothar Kolmer, Michael Brauer (Hg.)


Hedonismus leben

Der »gelungene Tag« in Geschichte und Gegenwart

Hedonismus definieren wir als »eine heitere, in der europäischen Antike wurzelnde Lebensform beschwingter Bejahung von Genuss- und Lustmaximierung« - ganz im Gegensatz zu den geläufigen Vorstellungen von »spätrömischer Dekadenz«. Denn: »Der Sinn des Lebens ist aus hedonistischer Sicht das Leben selbst« und das Ideal »der gelungene Tag.«
Angesichts von historischen und aktuellen Problemen – seien es Krankheit, Alter, Tod, Industrienahrung und Massentierhaltung, Stress und Arbeitsüberlastung, Werbung und Desinformation – stellt sich dringend die Frage, wie man »gelungene Tage« gestaltet. Damit ist ganz wesentlich die Frage nach einem guten und glücklichen Leben angesprochen.
Um dies zu gestalten, braucht es Informationen auf der Basis von fundiertem Wissen. Die Beiträge des vorliegenden Bandes zeigen historische, soziologische, psychologische und philosophische Lösungsansätze und damit Wege zu einer verantwortungs- wie auch genussvollen Existenz. Die Erkenntnis des »Guten« wird nach der Lektüre ihre freudige Wirkung entfalten.

 

Von Lothar Kolmer sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Wissens-Bissen

Hedonismus. Genuss – Laster – Widerstand?

Kochbuch der Maria Euphrosina Khumperger

 

Von Michael Brauer sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Hedonismus. Genuss – Laster – Widerstand?

Lothar Kolmer, Michael Brauer (Hg.)
Hedonismus leben
Der »gelungene Tag« in Geschichte und Gegenwart
19.90 €
232 Seiten
Format: 15x24
englische Broschur
ISBN: 978385476-500-4
Erschienen: März 2016
lieferbar

 

Menü