Bruno Ciccaglione


Zitrone

Die zur großen Familie der Rautengewächse zählende Zitrone stammt vermutlich aus Hinterindien. Schon Römer und Griechen kannten die Zitrone, so richtig populär wurde sie jedoch erst im 16. Jh.
Zitronensaft würzt Saucen und Marinaden. An zartem Gemüse sowie Fisch und Krustentieren darf die Zitrone ebenso wenig fehlen, wie an Marmeladen, Gelees, Desserts und Obstsalaten sowie Mixgetränken. Dieses Buch zeigt die Zitrone aber auch als wandlungsfähigen kulinarischen Hauptdarsteller.

 

Von Bruno Ciccaglione sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Artischocke

Bruno Ciccaglione
Zitrone
12.00 €
60 Seiten
Format: 11x19
Gebunden
ISBN: 978385476-571-4
Erscheint: September 2018
in Vorbereitung

 

Menü