Wu Yiching


 

Wu Yiching unterrichtet u.a. moderne chinesische Geschichte an der Universität von Toronto, Kanada, und forscht vor allem zu Politik und Gesellschaft in Maos China.

Ralf Ruckus schreibt, übersetzt und publiziert zu sozialen Kämpfen in China und anderswo. 2018 gab er bei kritik & utopie das Buch Arbeitskämpfe in Chinas Autofabriken von Zhang Lu heraus.

 

Von Ralf Ruckus sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Arbeitskämpfe in Chinas Autofabriken

Wu Yiching
Die andere Kulturrevolution
1966–1969: Der Anfang vom Ende des chinesischen Sozialismus; übersetzt und herausgegeben von Ralf Ruckus
25.00 €
354 Seiten
Format: 15 x 24
englische Broschur
ISBN: 978385476-686-5
Erschienen: Mai 2019
lieferbar

 

Menü