Uli Jürgens


Louise, Licht und Schatten

Die Filmpionierin Louise Kolm-Fleck

»Wir machen einen schönen Film, denn wenn er mir gefällt und gut wird, dann gefällt er auch dem Publikum.« ­Louise Kolm-Fleck (1873–1950) war die erste österreichische Regisseurin und Filmproduzentin, ihr Leben ist eng ver­woben mit der österreichischen Filmgeschichte. Als die junge Louise durch den Vorhang ins väterliche Stadtpanoptikum späht, steckt das Kino noch in den Kinderschuhen; die Bilder beginnen zu leben, als Louise mit ihrem ersten Ehemann Anton Kolm Stummfilme dreht; der Film hat etwas zu sagen, als Louise den Tonfilm entdeckt, und als auch Louise und ihr ­jüdischer zweiter Ehemann Jakob Fleck vor dem NS-Regime ins Exil flüchten, verliert das Kino nicht nur sie. Louise Kolm-Fleck schrieb rund zwei Dutzend Drehbücher und führte weit über 100 Mal Regie. Wer war diese Frau? Eine Spurensuche durch Licht und Schatten.

 

Von Uli Jürgens sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Ziegensteig ins Paradies

Uli Jürgens
Louise, Licht und Schatten
Die Filmpionierin Louise Kolm-Fleck
20.00 €
ca. 240 Seiten
Format: 13,5x21
englische Broschur
ISBN: 978385476-599-8
Erschienen: Februar 2019
lieferbar

 

Menü