Buchcover


 

Hier finden Sie eine Liste aller lieferbaren und geplanten Bücher, nach Erscheinungsdatum sortiert, die neuesten zuerst. Ein Klick auf den Titel öffnet das zugehörige Buchcover. Um einen bestimmten Titel oder Namen zu finden, benützen Sie bitte die Suchfunktion Ihres Browsers.


 

George Clare
LETZTER WALZER IN WIEN


Heinz Rudolf Unger
DIE FREIHEIT DES VOGELS IM KäFIG ZU SINGEN


Heidrun-Ulrike Wenzel
»VERGESSEN? NIEMALS!«


Ingrid Haslinger
DIE WIENER KüCHE


Stephan Turmalin
DIE SAMMLUNG ALTER MUSIKINSTRUMENTE DES KUNSTHISTORISCHEN MUSEUMS IN WIEN


Peter Cardorff
DER WIDERSPRUCH


Heidrun Aigner, Sarah Kumnig (Hg.)
STADT FüR ALLE


Britta Becker, Maren Grimm, Jakob Krameritsch (Hg.)
ZUM BEISPIEL: BASF


Josef Köstlbauer, Eugen Pfister, Tobias Winnerling, Felix Zimmermann (Hg.)
WELTMASCHINEN



ARTHUR FREUD - RüCKBLICKE EINES WIENER ZIONISTEN


Evelyn Adunka, Primavera Driessen Gruber, Simon Usaty (Hg.)
EXILFORSCHUNG: ÖSTERREICH


Wilhelm Burian, Brigitte Grossmann-Garger (Hg.)
PSYCHOANALYTISCH ORIENTIERTE PSYCHOTHERAPIE


Margot Fischer
WEICHSEL SAUERKIRSCHE


Tatiana Silla
BASILIKUM


Christina Höfferer
JüDISCHES ROM


Stephanie de la Barra
DAS VERBRECHEN OHNE RECHTFERTIGUNG


Peter Haumer
GESCHICHTE DER F.R.S.I.


Wolfgang Hien
DIE ARBEIT DES KöRPERS


Lu Zhang
ARBEITSKäMPFE IN CHINAS AUTOFABRIKEN


Johannes Preiser-Kapeller
JENSEITS VON ROM UND KARL DEM GROßEN


Elmar Samsinger
MORGENLAND UND DOPPELADLER


Arbeiterkammer Salzburg, Zentrum für Ethik und Armutsforschung (Hg.)
LESEBUCH SOZIALE AUSGRENZUNG III


Peter Waldmann
WIE FREMDE FREMDE SEHEN


Dieter J. Hecht, Eleonore Lappin-Eppel, Michaela Raggam-Blesch
TOPOGRAPHIE DER SHOAH


Silvia Federici
CALIBAN UND DIE HEXE


Gregorio Kohon
REFLEXIONEN üBER DIE äSTHETISCHE ERFAHRUNG


Andreas Nachama, Ulrich Eckhardt
JüDISCHES BERLIN


Klaus Kreppel
JONAS KREPPEL – GLAUBENSTREU UND VATERLäNDISCH


Julya Rabinowich
IN ZERBROCHENEN SPIEGELN


Andrej Holm, Samuel Stuhlpfarrer
KOMMEN. GEHEN. BLEIBEN. ANDREJ HOLM IM GESPRäCH


Michael Schwaiger
»HINTER DER FASSADE DER WIRKLICHKEIT«


Börries Kuzmany, Rita Garstenauer (Hg.)
AUFNAHMELAND ÖSTERREICH


Thomas Pammer
»DIE ARCHE NOAH IST AUF DEM KANAL VORBEIGEFAHREN«


Martin Birkner, Thomas Seibert (Hg.)
KRITIK UND AKTUALITäT DER REVOLUTION


Leo Lania
LAND IM ZWIELICHT


Fritz Keller
EIN LEBEN AM RANDE DER WAHRSCHEINLICHKEIT


Attac (Hg.)
ENTZAUBERTE UNION


Gottfried Liedl, Peter Feldbauer
AL-FILAHA ISLAMISCHE LANDWIRTSCHAFT


Elizabeth David
DIE FRANZöSISCHE KüCHE


Charlotte Perkins Gilman
DIANTHA ODER DER WERT DER HAUSARBEIT


Margot Fischer, Michael Baiculescu
MANDEL


Roland Tauber
SELLERIE


Rita Henss
SAFRAN


Doris Bach, Birgit Rathmaier, Wolfgang Sünder (Hg.)
WENN DIR EIN CLOWN INS LEBEN TANZT


David Kien
»SAY IT LOUD AND SAY IT CLEAR«


Michael Bonvalot
DIE FPÖ - PARTEI DER REICHEN


Peter Kolba
DAVIDS GEGEN GOLIATH


FIPU (Hg.)
RECHTSEXTREMISMUS


Michaela Feurstein-Prasser, Gerhard Milchram
JEWISH VIENNA


Günter Schütt
KARL KRAUS UND SEIN VERHäLTNIS ZUM (OST-)JUDENTUM


Thomas Schmidinger
KRIEG UND REVOLUTION IN SYRISCH-KURDISTAN


Inge Fasan
STEINPILZ


Marcus Rediker
GESETZLOSE DES ATLANTIKS


Rosdolsky-Kreis
MIT PERMANENTEN GRüSSEN


Elisabeth Holzner
ANPASSUNG AN DEN KLIMAWANDEL IN CHILE


Ulrike Kadi, Sabine Schlüter, Elisabeth Skale (Hg.)
FREMD. IM EIGENEN HAUS


Camilla Hirsch
TAGEBUCH AUS THERESIENSTADT


Georg Traska (Hg.)
GETEILTE ERINNERUNGEN


Lis Malina (Hg.)
DEAR PAPA, HOW IS YOU?


Tobias Batik, Julia Dragosits
DAS VOLK WILL ES SO


Simon Drabosenig, Günter Mischkulnig
MORCHEL


Angela Dorrer
HANDSCAPES / CARTOGRAPHERS


Kathrin Konrad
AVOCADO


Franz Marek
BERUF UND BERUFUNG KOMMUNIST


Marianne Enigl
BALDERMANN


Jost Müller
IDEOLOGISCHE FORMEN


Angelika Grubner
DIE MACHT DER PSYCHOTHERAPIE IM NEOLIBERALISMUS


Max Henninger
ARMUT, ARBEIT, ENTWICKLUNG


Waltraud M. Bayer
MOSCOW CONTEMPORARY


Helene Breitenfellner, Eberhard Crailsheim, Josef Köstlbauer, Eugen Pfister (Hg.)
GRENZEN - KULTURHISTORISCHE ANNäHERUNGEN


Ilse Aichinger, Anne Bennent, Otto Lechner, Peter Rosmanith
DIE GRößERE HOFFNUNG


Petra Ernst, Dieter J. Hecht, Louise Hecht, Gerald Lamprecht (Hg.)
GESCHICHTE ERBEN – JUDENTUM RE-FORMIEREN


Markus Drechsler, Blickpunkte (Hg.)
MAßNAHMENVOLLZUG


Beatrix Koll (Hg.)
»... UND VERSALZ ES NICHT«


H.C. Artmann
SCHREIBE MIR, MEINE SELTSAME, SCHNELL


Dieter A. Binder, Georg Hoffmann, Monika Sommer, Heidemarie Uhl
41 TAGE. KRIEGSENDE 1945 – VERDICHTUNG DER GEWALT.


Lukas Schmidt, Sabine Schröder (Hg.)
ENTWICKLUNGSTHEORIEN


Paul Kellermann, Helmut Guggenberger, Karl Weber (Hg.)
UNIVERSITäT NACH BOLOGNA?


Club of Vienna (Hg.)
WIEVIEL GELD VERTRäGT DIE WELT?


David Gribble
ÜBERLEBENSSCHULE


Arif Akkiliç, Vida Bakondy, Ljubomir Bratić, Regina Wonisch (Hg.)
SCHERE TOPF PAPIER


Alfred J. Noll
JOHN LOCKE UND DAS EIGENTUM


Sylvia Köchl
»DAS BEDüRFNIS NACH GERECHTER SüHNE«


Sonja Schnögl
BIRNE


Rita Henss
ZIMT


Margot Fischer
PASTINAK


Bruno Ciccaglione
ARTISCHOCKE


Ruth Klüger
MARIE VON EBNER-ESCHENBACH


Sandra Wiesinger-Stock
HANNAH FISCHER – »DAS EXIL WAR MEINE UNIVERSITäT«


Katharina Meichenitsch, Michaela Neumayr, Martin Schenk (Hg.)
NEU! BESSER! BILLIGER!


Juma Hauser
DAS MARAMPA PROJEKT


Thomas Schmidinger
JIHADISMUS


Helga Amesberger, Katrin Auer, Brigitte Halbmayr
SEXUALISIERTE GEWALT


Eveline Tietze-Tilley
LIEBE ARBEIT


Thomas Schmidinger
ROJAVA


Andreas Pittler
DAS TOTENSCHIFF


Bettina Haidinger, Käthe Knittler
FEMINISTISCHE ÖKONOMIE


Siglinde Lang (Hg.)
AB IN DIE PROVINZ!


Markus Grafenburg
GEMEINSCHAFT VOR DEM GESETZ



LESEZEICHEN KLEINE GOURMANDISEN



STREIFENPLAKAT KLEINE GOURMANDISEN


Philipp A. Sutner, Stephan Köhler, Andreas Obenaus (Hg.)
GOTT WILL ES


Ernest Kaltenegger, Leo Kühberger, Samuel Stuhlpfarrer (Hg.)
ALLE VERHäLTNISSE UMZUWERFEN ...


Elisabeth Skale, Sabine Schlüter, Ulrike Kadi (Hg.)
LUST. VERSCHLINGEN. ALLES


Attac! (Hg.)
KONZERNMACHT BRECHEN!


Klaudia Kardum, Simone Kempinger, Simon Edlmayr (Hg.)
KOCHBUCH DES CAROLUS ROBEKH


Ilker Ataç, Michael Fanizadeh, VIDC (Hg.)
TüRKEI


Lothar Kolmer, Michael Brauer (Hg.)
HEDONISMUS LEBEN


Christian Reder
DEFORMIERTE BüRGERLICHKEIT


Gabriele Anderl, Simon Usaty (Hg.)
SCHLEPPEN, SCHLEUSEN, HELFEN


Margot Fischer
HOLUNDER


Ingrid Haslinger
SPARGEL


Rita Henss
MOHN


Horacio Verbitsky
DER FLUG


Adelmo Cervi
MEINE 7 VäTER



FALTKARTON KLEINE GOURMANDISEN


Barbara Serloth
VON OPFERN, TäTERN UND JENEN DAZWISCHEN


Michaela Feurstein-Prasser, Gerhard Milchram
JüDISCHES WIEN


Robert Sommer
POESIE UND DISZIPLIN


Margit Niederhuber, Ina Ndeye Fatou Thiam
NETWORKING à DAKAR


Katrin Triebswetter, Luna Al-Mousli, Marie-Christine Gollner-Schmid
WIR SIND HIER


Norbert Franz, Thomas Kolnberger, Pit Péporté (Hg.)
BEVöLKERUNGEN, VERBINDUNGEN, GRUNDRECHTE


Isabella Gstach, Elisabeth Kapferer, Andreas Koch, Clemens Sedmak (Hg.)
SOZIALATLAS MüHLVIERTLER ALM


Margarete Grandner, Arno Sonderegger (Hg.)
NORD-SüD-OST-WEST BEZIEHUNGEN


Marlen Schachinger
ÜBER BETTY PAOLI


Lisa Grösel
FREMDE VON STAATS WEGEN


ASAP Österreich, Clemens Sedmak, u.a. (Hg.)
LESEBUCH SOZIALE AUSGRENZUNG II


Peter Haumer
JULIUS DICKMANN


Gernot Friedel, Herwig Zens
HERR SPECHT


Margarete Affenzeller, Gabriele Anderl (Hg.)
UND ICH REISE NOCH IMMER


Hermann Leopoldi, Erwin Steinhauer, klezmer reloaded extended
ICH BIN EIN DURCHSCHNITTS-WIENER


Lisbeth N. Trallori
DER KöRPER ALS WARE


Oskar Panizza, Wolfram Berger, Toni Burger, Mattheus Sinko
DAS LIEBESKONZIL


Sepp Linhart, Harald Pöcher (Hg.)
WIE DER ALPINE SKILAUF NACH JAPAN KAM


Hansjörg Seckauer, Christine Stelzer-Orthofer, Brigitte Kepplinger (Hg.)
DAS VORGEFUNDENE UND DAS MöGLICHE


Evangelische Akademie Wien (Hg.)
HOFFNUNGSORT SEEGASSE 16


Rudolf Stumberger
DAS KOMMUNISTISCHE AMERIKA


Helga Haas
VON MAURACHELN & KRAUSEM ZIEGENBART


Uli Jürgens
ZIEGENSTEIG INS PARADIES


Angelika Brechelmacher, Bertrand Perz, Regina Wonisch (Hg.)
POST 41


Johannes Dines, Helmut P. Gaisbauer, Michael König, Clemens Sedmak, P. Virgil Steindlmüller (Hg.)
BETTELN FORDERT HERAUS


Erna Wipplinger, Margit Niederhuber, Christoph Kepplinger (Hg.)
JURA SOYFER. EIN LESEBUCH


Inge Fasan
QUITTE


Michael Baiculescu
MARONE / ESSKASTANIE


Margot Fischer
ROTE RüBE / ROTE BETE


Siglinde Lang (Hg.)
KUNST, KULTUR - UND UNTERNEHMERTUM?!


Christine Lavant, Sophie Rois, Franz Hautzinger, Matthias Loibner, Peter Rosmanith
DAS WECHSELBäLGCHEN


Ingrid Haslinger
TAFELSPITZ & FLEDERMAUS


Gáspár Miklós Tamás
KOMMUNISMUS NACH 1989


Adelheid Mayer, Elmar Samsinger
FAST WIE GESCHICHTEN AUS 1001 NACHT


Bernd Hausberger
DIE VERKNüPFUNG DER WELT


Clemens Schülgen
DER JüDISCHE FRIEDHOF VON MIKULOV / ŽIDOVSKY HRBITOV V MIKULOVÉ


Robert Foltin
AUTONOME THEORIEN – THEORIEN DER AUTONOMEN?


Beigewum (Hg.)
POLITISCHE ÖKONOMIE ÖSTERREICHS


Lothar Böhnisch, Leonhard Plakolm, Natalia Waechter (Hg.)
JUGEND ERMöGLICHEN


Ulrike Kadi, Sabine Schlüter, Elisabeth Skale (Hg.)
VOM UNBEWUSSTEN III-IV


Franz Fluch
SCHWARZBUCH VERSICHERUNGEN


Club of Vienna (Hg.)
ARBEIT: WOHL ODER ÜBEL?


Clemens Schülgen
DER JüDISCHE FRIEDHOF VON MIKULOV - ŽIDOVSKY HRBITOV V MIKULOVÉ


Georg Wimmer
KINDERARBEIT - EIN TABU


Susanna Germano
FAUST I UND DIE TANTE HELENE


Franziska Kolmer, Lothar Kolmer (Hg.)
KOCHBUCH DER MARIA EUPHROSINA KHUMPERGER


Julia Edthofer, Assimina Gouma, Petra Neuhold, Bettina Prokop, Christoph Reinprecht, Paul Scheibelhofer
DAS GEHEIME LEBEN DER GRäTZELN


Heinz Rudolf Unger
PROLETENPASSION FF.


Robert Streibel
BüROKRATIE & BELETAGE


Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit (Wien)
RECHTSEXTREMISMUS


Bodo Hell, Friederike Mayröcker, Martin Leitner
LANDSCHAFT MIT VERSTOßUNG


Friederike Mayröcker, Linde Waber
GLEICH MöCHTE ICH MICH AUF DEINEM BILD NIEDERLASSEN


Birgit Tremml-Werner, Eberhard Crailsheim (Hg.)
AUDIENZEN UND ALLIANZEN


ASAP Österreich, Clemens Sedmak, u.a. (Hg.)
LESEBUCH SOZIALE AUSGRENZUNG


Bernadette Mayrhofer, Fritz Trümpi
ORCHESTRIERTE VERTREIBUNG


Marlene Streeruwitz
ÜBER BERTHA VON SUTTNER


Petra Navara
HIRSE, HOPFEN, WURZELBIER


Alexander Salkind
MANDLBOGEN


Margot Fischer
WILDE GENüSSE


Erna Pfeiffer (Hg.)
MIT DEN AUGEN IN DER HAND


Emma Adler
DIE BERüHMTEN FRAUEN DER FRANZöSISCHEN REVOLUTION


Peter Ulrich Lehner
VERFOLGUNG, WIDERSTAND UND FREIHEITSKAMPF IN HERNALS


Walter Sauer
EXPEDITIONEN INS AFRIKANISCHE ÖSTERREICH


Emmanuel Mbolela
MEIN WEG VOM KONGO NACH EUROPA


Christa Hammerl, Ilja Steffelbauer (Hg.)
NATURKATASTROPHEN


Juan Pablo Hudson
WIR üBERNEHMEN.


Karl Kraus, Erwin Steinhauer, Georg Graf, Pamelia Stickney, Joe Pinkl, Peter Rosmanith
DIE LETZTEN TAGE DER MENSCHHEIT


Margit Niederhuber, Albie Sachs
MY/MEIN JOHANNESBURG


Slave Cubela
KLASSE GEMACHT!


Viola Raheb, Marwan Abado
ZEIT DER FEIGEN


Philipp Salzmann
DIE NAHRUNGSKRISE IN SUBSAHARA AFRIKA


Marianne Scheinost-Reimann, Sabine Schlüter, Elisabeth Skale (Hg.)
VOM UNBEWUSSTEN I-II


Graham Greene, Georg Haider, Norbert Gastell, Kriminalklangensemble
DER DRITTE MANN


Ren Hao
STREIKS IM PERLFLUSSDELTA


Christopher Stark
NEOLIBERALYSE


Georg Friesenbichler, Hubert Friesenbichler
DIE DREI LEBEN DES HUBERT F.


Felicitas Heimann-Jelinek, Michaela Feurstein-Prasser
DIE ERSTEN EUROPäER


Felicitas Heimann-Jelinek, Michaela Feurstein-Prasser
THE FIRST EUROPEANS


Fanny Müller-Uri
ANTIMUSLIMISCHER RASSISMUS


Martin Birkner
LOB DES KOMMUNISMUS 2.0


Thomas Gaida
»… DIE BEWILLIGUNG ZUR ZWANGSENTJUDUNG ERTEILT«


Isabel Allende, Julia Stemberger, Helmut Jasbar
APHRODITE – EINE FEIER DER SINNE


Peter Alexander, Thapelo Lekgowa, Botsang Mmope, Luke Sinwell, Bongani Xezwi
DAS MASSAKER VON MARIKANA


Petra Dannecker, Birgit Englert (Hg.)
QUALITATIVE METHODEN IN DER ENTWICKLUNGSFORSCHUNG


Irene Nawrocka (Hg.)
IM EXIL IN SCHWEDEN


Isabella Gstach, Elisabeth Kapferer, Andreas Koch, Clemens Sedmak (Hg.)
SOZIALATLAS STEIRISCHE EISENSTRAßE


Margit Niederhuber, Eduardo Matlhombe, Michael Baiculescu
DESTINO/DESTINATION MAPUTO. MOçAMBIQUE


Alexander Urosevic
HUSARENKRAPFEN & DAMENKAPRIZEN


Margot Fischer
BAYOU


Augusto Boal
HAMLET UND DER SOHN DES BäCKERS


Ulrich Schmidt
»ICH GEBE ZU, GEHöRT ZU HABEN«


Eva Geber (Hg.)
»DER TYPUS DER KäMPFENDEN FRAU«


Wolfgang Gruber, Stephan Köhler (Hg.)
SIZILIENS GESCHICHTE


Barbara Morino (Hg.)
DAS KOCHBUCH DER URSULINEN


Petra Haarmann, Jörg Ulrich, Gerold Wallner
GüLTIGE AUSSAGEN



NOTIZHEFT GüLTIGE AUSSAGEN


Johannes Feichtinger, Johann Heiss (Hg.)
DER ERINNERTE FEIND


Thomas Ertl (Hg.)
EUROPAS AUFSTIEG


Aylin Basaran, Julia B. Köhne, Klaudija Sabo (Hg.)
ZOOMING IN AND OUT


Initiative Solidarisch G'sund
GESUNDHEIT FüR ALLE!


Heinz Rudolf Unger
DER SCHWEIGENDE SPRACHRAUM


Christoph Lind
KLEINE JüDISCHE KOLONIEN


Klaus Köhler
»EIN SCHRECKLICH ZERRISSENES LEBEN ...«


Michael G. Kraft (Hg.)
SOZIALE KäMPFE IN EX-JUGOSLAWIEN


Anna Wexberg-Kubesch
VERGISS NIE, DASS DU EIN JüDISCHES KIND BIST


Christine Diercks, Sabine Schlüter (Hg.)
PSYCHO-ANALYSIEREN


Lutz Holzinger, Clemens Staudinger
SCHWARZBUCH RAIFFEISEN


Julia Danielczyk (Hg.)
JOSEF MEINRAD


Alexander Kluy
JüDISCHES MARSEILLE UND DIE PROVENCE


Bodo Hell, Linde Waber
IM FLUG DER TAGE


Inge Fasan
EAT HATE LOVE


Johannes Feichtinger, Johann Heiss (Hg.)
GESCHICHTSPOLITIK UND »TüRKENBELAGERUNG«


Ngai Pun, Huilin Lu, Yuhua Guo, Yuan Shen
ISLAVES


Thomas Soxberger
REVOLUTION AM DONAUKANAL


Johanna Mertinz, Winfried Garscha (Hg.)
MUT, MUT - NOCH LEBE ICH


Margarete Limberg, Hubert Rübsaat (Hg.)
NACH DEM "ANSCHLUSS"


Maria Mesner, Heidi Niederkofler (Hg.)
JOHANNA DOHNAL


Dieter Berdel, Simon Drabosenig, Jasmin Haider, Karl Menrad
HAGGIS, WHISKY & CO


Lothar Kolmer, Michael Brauer (Hg.)
HEDONISMUS. GENUSS – LASTER – WIDERSTAND?


Mathias Lichtenwagner
LEERSTELLEN


Lisa Bolyos, Katharina Morawek (Hg.)
DIKTATORPUPPE ZERSTöRT, SCHADEN GERING


Gaby Aldor
WIE TANZT NUN EIN KAMEL?


H.C. Artmann, Erwin Steinhauer, Georg Graf, Peter Rosmanith, Joe Pinkl
FLIEGER, GRüß MIR DIE SONNE


Katharina Röggla
CRITICAL WHITENESS STUDIES


Andreas Obenaus, Eugen Pfister, Birgit Tremml-Werner (Hg.)
SCHRECKEN DER HäNDLER UND HERRSCHER


Irene Messinger
SCHEIN ODER NICHT SCHEIN


Johannes Jäger, Elisabeth Springler
ÖKONOMIE DER INTERNATIONALEN ENTWICKLUNG


Wilhelm Burian
DIE ABWEHR DES CHAOS


Claudia Roden
DAS BUCH DER JüDISCHEN KüCHE


Michael Mann, Hans Werner Tobler (Hg.)
BAUERNWIDERSTAND: ASIEN UND LATEINAMERIKA IN DER NEUZEIT


Karl Reitter
BEDINGUNGSLOSES GRUNDEINKOMMEN


Andreas Exner, Brigitte Kratzwald
SOLIDARISCHE ÖKONOMIE & COMMONS


Christine Diercks, Sabine Schlüter (Hg.)
TRIEBSCHICKSALE


Gerhard Botz
NATIONALSOZIALISMUS IN WIEN


Stephan Bruckmeier, Margit Niederhuber, Heike Schiller
MEETING NAIROBI


Elisabeth Kapferer, Andreas Koch, Nina Kühn, Clemens Sedmak (Hg.)
SOZIALATLAS LUNGAU


Carmen Köper
VOM DICKEN, FETTEN PFANNEKUCHEN


Hanna Hacker
QUEER ENTWICKELN


Nana Ansari
DIE GEORGISCHE TAFEL


Raphaela Kitzmantel
DIE JIDDISCHE WELT VON GESTERN


Christoph Lind, Georg Traska
HERMANN LEOPOLDI, HERSCH KOHN


Christoph Prager
RATINGAGENTUREN


Christoph Gödan
DIE GROßEN MüTTER


Michael Mitterauer, John Morrissey
PISA: SEEMACHT UND KULTURMETROPOLE


Harry Cleaver
»DAS KAPITAL« POLITISCH LESEN



WELL, COME!


Ingrid Haslinger
KLOSTER KULINARIUM


Rudolf Kauders
DONAUWALZER AM IRAWADI


Peter Feldbauer, Angela Schottenhammer (Hg.)
DIE WELT 1000-1250


Walter Matznetter, Robert Musil (Hg.)
EUROPA: METROPOLEN IM WANDEL


Erich Fenninger, Volkshilfe (Hg.)
VON FREIHEIT TRäUMEN


Sanjoy Ganguly
FORUMTHEATER UND DEMOKRATIE IN INDIEN


Robert Sommer
WIE BLEIBT DER RAND AM RAND


Robert Foltin
UND WIR BEWEGEN UNS NOCH


Konrad Pernstich, Nathalie Pernstich-Amend
PFEFFER


Andreas Exner, Peter Fleissner, Lukas Kranzl, Werner Zittel (Hg.)
KäMPFE UM LAND


Arbeitskreis gegen den kärntner Konsens (Hg.)
FRIEDE, FREUDE, DEUTSCHER EINTOPF


Eva Klawatsch-Treitl
ENTWICKLUNGSPOLITISCHE NGOS ZWISCHEN MARKT UND STAAT


Christof Mackinger, Birgit Pack (Hg.)
§278A: GEMEINT SIND WIR ALLE!


Heinz Arnberger, Claudia Kuretsidis-Haider (Hg.)
GEDENKEN UND MAHNEN IN NIEDERöSTERREICH


Evelyn Klein, Andrea Knapp-Lackinger, Marietta Zeug (Hg.)
"WAS IST DENN DAS WESEN VON ES?"


Manfred Pittioni
GENUA - DIE VERSTECKTE WELTMACHT


Nizami, Anne Bennent, Otto Lechner
LEILA UND MADSCHNUN


Alexander Kluy
JüDISCHES PARIS


Bundesvertretung der Österreichischen HochschülerInnenschaft (Hg.)
WESSEN BILDUNG?


Christine Diercks, Sabine Schlüter (Hg.)
PSYCHO-SEXUALITäT


Bernd Hausberger, Jean-Paul Lehners (Hg.)
DIE WELT IM 18. JAHRHUNDERT


Christine Stelzer-Orthofer, Josef Weidenholzer (Hg.)
AKTIVIERUNG UND MINDESTSICHERUNG


Amélie Schenk
KöNIGSHUHN & STUTENMILCH


Gérard Choplin, Alexandra Strickner, Aurélie Trouvé (Hg.)
ERNäHRUNGSSOUVERäNITäT


Andrea Heistinger, Daniela Ingruber (Hg.)
ESSKULTUREN


Thomas Kolnberger, Ilja Steffelbauer (Hg.)
KRIEG IN DER EUROPäISCHEN NEUZEIT


Lothar Kolmer
WISSENS-BISSEN


Susan Zimmermann
GRENZÜBERSCHREITUNGEN


Leo Gabriel, Herbert Berger (Hg.)
LATEINAMERIKAS DEMOKRATIEN IM UMBRUCH


Initiative Minderheiten (Hg.)
VIEL GLüCK! MIGRATION HEUTE


Peter Ulrich Lehner (Hg.)
WIDERSTAND UND FREIHEITSKAMPF


Alexander Litsauer, Barbara Litsauer (Hg.)
VERLORENE NACHBARSCHAFT


Linda Wolfsgruber
WAS AUF DEN TISCH KAM


Ingrid Haslinger
DAMPF STIEG AUS DEM TOPF HERVOR


Siroos Mirzaei, Martin Schenk (Hg.)
ABBILDER DER FOLTER


Werner Sulzgruber
DAS JüDISCHE WIENER NEUSTADT


Christine Diercks, Sabine Schlüter (Hg.)
ANGST


Eva Eisenstaedt
ZWEIMAL ÜBERLEBEN


Thomas Geldmacher, Hannes Metzler, Magnus Koch, Peter Pirker, Lisa Rettl (Hg.)
»DA MACHEN WIR NICHT MEHR MIT ...«


Oksan Svastics
JüDISCHES ISTANBUL


Walther L. Bernecker, Hans Werner Tobler (Hg.)
DIE WELT IM 20. JAHRHUNDERT BIS 1945


Andreas Obenaus, Christoph Kaindel (Hg.)
KRIEG IM MITTELALTERLICHEN ABENDLAND


Rosa Mayreder
ZIVILISATION UND GESCHLECHT


Jacques Offenbach, Karl Kraus, Wolfram Berger, Theocharis Feslikidis
DIE GROßHERZOGIN VON GEROLSTEIN


Renald Deppe, Bodo Hell, Brigitta Höpler (Hg.)
LINDE TRöSTET SCHUBERT


Otto Tausig
KASPERL, KUMMERL, JUD


Peter Feldbauer, Gerald Hödl, Jean-Paul Lehners (Hg.)
RHYTHMEN DER GLOBALISIERUNG


Franz Kolland, Petra Dannecker, August Gächter, Christian Suter (Hg.)
SOZIOLOGIE DER GLOBALEN GESELLSCHAFT


Christine Diercks, Sabine Schlüter (Hg.)
»POST FREUD - POST KLEIN«


Franz Nahrada (Hg.)
UNSICHTBARE INTELLIGENZ


Bob Martens, Herbert Peter
DIE ZERSTöRTEN SYNAGOGEN WIENS


Beatrix Müller-Kampel, Wolfgang Schmutz
WILLIGES FLEISCH, SCHWACHES FEDERVIEH


Claudia Trupp, Alexander Trupp
ETHNOTOURISMUS


Ingrid Haslinger
ES MöGE ERDäPFEL REGNEN


Michael Mann (Hg.)
DIE WELT IM 19. JAHRHUNDERT


Yu Zhang
BUDDHA SPRANG üBER DIE MAUER


Christine Diercks, Sabine Schlüter (Hg.)
DIE GROßEN KONTROVERSEN


Marlen Schachinger
HERTHA FIRNBERG


Alexander Kluy
JüDISCHES MüNCHEN


Renata Schmidtkunz
IM GESPRäCH – URI AVNERY


Friedrich Hinterberger, Harald Hutterer, Ines Omann, Elisabeth Freytag (Hg.)
WELCHES WACHSTUM IST NACHHALTIG?


Thomas Ertl, Michael Limberger (Hg.)
DIE WELT 1250 - 1500


Alexander Marboe, Andreas Obenaus (Hg.)
SEEFAHRT UND DIE FRüHE EUROPäISCHE EXPANSION


Herbert Exenberger
GLEICH DEM KLEINEN HäUFLEIN DER MAKKABäER


Franz Kafka, Anne Bennent, Hans Neuenfels, Otto Lechner
DER GRUFTWäCHTER


Barbara Eichinger, Frank Stern (Hg.)
FILM IM SOZIALISMUS - DIE DEFA


Ulrike Felber (Hg.)
AUCH SCHON EINE VERGANGENHEIT


Christoph Ransmayr, Franz Hautzinger
DAMEN & HERREN UNTER WASSER


Renata Schmidtkunz
IM GESPRäCH – CHRISTINA VON BRAUN


Gabriele C. Pfeiffer
KOMMT HERBEI! EINTRITT FREI


Linda Wolfsgruber
PISTAZIEN & ROSENDUFT


Susanna Germano
DAS GEGLüCKTE LEBEN


Christina Köstner, Klaus Voigt (Hg.)
ÖSTERREICHISCHES EXIL IN ITALIEN


Ditha Brickwell
VERLETZTE PARADIESE


Gerald Hödl, Karin Fischer, Wiebke Sievers (Hg.)
KLASSIKER DER ENTWICKLUNGSTHEORIE


Alfred Fehringer
»IHR MüSST HIER WEG«


Peter Feldbauer, Gottfried Liedl
DIE ISLAMISCHE WELT 1000 BIS 1517


H.C. Artmann, Erwin Steinhauer, Georg Graf, Peter Rosmanith
DRACULA, DRACULA


Bernd Hausberger (Hg.)
DIE WELT IM 17. JAHRHUNDERT


Evelyn Steinthaler
JüDISCHES LONDON


Friedrich Strassegger
GOLDSTEINS GESTäNDNIS


Renata Schmidtkunz
IM GESPRäCH – RUTH KLüGER


Renata Schmidtkunz
IM GESPRäCH – PETER USTINOV


Sabine Schlüter, Christine Diercks (Hg.)
DIE GROßEN KRANKENGESCHICHTEN


Hilde Schmölzer
DAS BöSE WIEN DER SECHZIGER


Hermann Mittelmann
ILLUSTRIERTER FüHRER DURCH DIE BUKOWINA


Robert Lessmann
DIE KLEINEN MENSCHEN, DIE GROßE LASTEN TRAGEN


Marcus G. Patka (Hg.)
LEXIKON JüDISCHER SPORTLER IN WIEN


Phebe Ndam
KOCHEN IN AFRIKA


Peter Feldbauer, Jean-Paul Lehners (Hg.)
DIE WELT IM 16. JAHRHUNDERT


Jens Kastner, David Mayer
WELTWENDE 1968?


Thomas Soxberger (Hg.)
NACKTE LIEDER


Helga Amesberger, Kerstin Lercher
LEBENDIGES GEDäCHTNIS


Feministisches Kollektiv (Hg.)
STREET HARASSMENT


Fritz Keller
WIEN, MAI ´68



PLAKAT KLANGBüCHER


Elias Canetti, Anne Bennent, Otto Lechner
DIE STIMMEN VON MARRAKESCH


Beatrix Müller-Kampel
JAKOB WASSERMANN


Michael Unterleitner
MUCH - FEHLEINSCHäTZUNGEN II


Hans Tietze
DIE JUDEN WIENS


Maria Fritsche, Birgit Johler (Hg.)
1938 ADRESSE: SERVITENGASSE


Joachim Becker, Karen Imhof, Johannes Jäger, Cornelia Staritz (Hg.)
KAPITALISTISCHE ENTWICKLUNG IN NORD UND SüD


Bea Gomes, Walter Schicho, Arno Sonderegger (Hg.)
RASSISMUS


Albert Kraler, Karl Husa, Veronika Bilger, Irene Stacher (Hg.)
MIGRATIONEN


Franz Kafka, Otto Lechner
NICHT EINMAL GEFANGEN


Henri Michaux, Helmut Bohatsch, Peter Rosmanith
REISE NACH GROß-GARABANNIEN


Birgit Schäbler (Hg.)
AREA STUDIES UND DIE WELT


Gerhard Botz (Hg.)
SCHWEIGEN UND REDEN EINER GENERATION


Martha Keil (Hg.)
VON BARONEN UND BRANNTWEINERN


Jan Stoutenbeek, Paul Vigeveno
JüDISCHES AMSTERDAM


ALAKUS, Baris / KNIEFACZ, Katharina / REISINGER, Werner (Hg.)
CHEVOLUTION


Hannes Metzler
EHRLOS FüR IMMER?


Wolf Werdigier
VERBORGENE BILDER


Tatiana Silla
TRIESTINER KULINARIUM


STERN, Frank / KÖHNE, Julia B. / MOSER, Karin / BALLHAUSEN, Thomas / EICHINGER, Barbara (Hg.)
FILMISCHE GEDäCHTNISSE


Andrea Strutz
WIEDER GUT GEMACHT?


Elisabeth Nöstlinger, Ulrike Schmitzer
SUSAN SONTAG


HAUSBERGER, Bernd (Hg.)
GLOBALE LEBENSLäUFE


CACIOPPO, Britta / GEBER, Eva / KOROSA, Traude (Hg.)
AUFBRüCHE


Clemens Six
HINDI – HINDU – HINDUSTAN


EHLERS, Heinrich / SEGAL, Talma / TALMI, Arie (Hg.)
HASCHOMER HAZAIR


PAWLOWSKY, Verena / WENDELIN, Harald (Hg.)
AUSGESCHLOSSEN UND ENTRECHTET


Alexandre Dumas
DAS GROßE WöRTERBUCH DER KOCHKUNST


Eveline List
MUTTERLIEBE UND GEBURTENKONTROLLE - ZWISCHEN PSYCHOANALYSE UND SOZIALISMUS


ALAKUS, Baris / KNIEFACZ, Katharina / VORBERG, Robert (Hg.)
SEX-ZWANGSARBEIT


ATTAC,  (Hg.)
ZWISCHEN KONKURRENZ UND KOOPERATION


Heinz Lunzer, Viktoria Lunzer-Talós, Marcus G. Patka
»WAS WIR UMBRINGEN«


Birgit Englert, Ingeborg Grau, Andrea Komlosy (Hg.)
NORD-SüD-BEZIEHUNGEN


Traude Veran
DAS STEINERNE ARCHIV


Ditha Brickwell
ANGSTSOMMER


Christine Stelzer-Orthofer (Hg.)
ARBEITSMARKTPOLITIK IM AUFBRUCH


Sandra Wiesinger-Stock, Erika Weinzierl, Konstantin Kaiser (Hg.)
VOM WEGGEHEN


Christina Pal
HEINRICH STEINITZ - ANWALT UND POET


PAWLOWSKY, Verena / WENDELIN, Harald (Hg.)
ENTEIGNETE KUNST


Bea Gomes, Irmi Maral-Hanak, Walter Schicho
ENTWICKLUNGSZUSAMMENARBEIT



PLAKAT -FEINE GOURMANDISEN



PROSPEKT - GOURMANDISEN


Andreas Hutter
RASIERKLINGEN IM KOPF


GABRIEL, Leo / LATAUTONOMY,  (Hg.)
POLITIK DER EIGENSTäNDIGKEIT


Christa Fuchs, Gudrun Harrer
BESOFFENE KAPUZINER



PROSPEKT - BIBLIOTHEK DER GEGENWART


Barbara Staudinger
»GANTZE DöRFFER VOLL JUDEN«


PAWLOWSKY, Verena / WENDELIN, Harald (Hg.)
ARISIERTE WIRTSCHAFT


Jüdisches Museum Wien, Internationale Gustav Mahler Gesellschaft (Hg.)
MAHLERIANA


Elke Krasny
VON SAMOA ZUM ISONZO - ALICE SCHALEK


Jindrich Lion
JüDISCHES PRAG/JEWISH PRAGUE


Sabine Mayr
DIE STERNFELDS


FASCHINGEDER, Gerald / ORNIG, Nikola (Hg.)
GLOBALISIERUNG ENT-WICKELN


PAWLOWSKY, Verena / WENDELIN, Harald (Hg.)
DIE REPUBLIK UND DAS NS-ERBE


Karin Fischer, Irmi Maral-Hanak, Gerald Hödl, Christof Parnreiter (Hg.)
ENTWICKLUNG UND UNTERENTWICKLUNG


Christoph Lind
»DER LETZTE JUDE HAT DEN TEMPEL VERLASSEN«


Maria Breunlich, Helga Haas
KARPFEN, KREBS UND KäLBERNES


Stefanie Holzer
GUMPING


Linde Waber, Hil de Gard
FISCH POEM


Stefan Pollatschek
DOKTOR ASCHER UND SEINE VäTER


Julia Kaldori
JüDISCHES BUDAPEST / JEWISH BUDAPEST


Florian Kalbeck
MIT SEINES STIFTES SPITZE


Ladislav Tazky
WIENER BLUT


Inge Rowhani
NACHRICHT VOM VERLUST DER WELT


LANIA, Leo (Hg.)
GEWEHRE AUF REISEN


GÜRSES, Hakan / KOGOJ, Cornelia / MATTL, Sylvia (Hg.)
GASTARBAJTERI


Hans Bednar, Kim Meyer-Cech
SüDHEIDE


Institut für Gewerkschafts- und AK-Geschichte (Hg.)
MAN IST JA SCHON ZUFRIEDEN, WENN MAN ARBEITEN KANN


Gudrun Harrer
KRIEGS-GRüNDE


Silke Schwinger
EIN TAG IN JERUSALEM


Ditha Brickwell
VOLLENDETE SICHERHEIT


Initiative Minderheiten
AM ANFANG WAR DER KOLARIC


Stefanie Holzer
IN 80 TAGEN UM ÖSTERREICH


Martin Auer
STADT DER FREMDEN


Elisabeth Welzig, Ernst Kilian
ZWISCHEN DEN WELTEN


Beigewum
FRAUEN MACHT BUDGETS


Elisabeth Malleier
JüDISCHE FRAUEN IN WIEN 1816–1938


Emmerich Tálos, Sieglinde Rosenberger
SOZIALSTAAT


ADUNKA, Evelyn / ROESSLER, Peter (Hg.)
DIE REZEPTION DES EXILS


Betty Paoli
WAS HAT DER GEIST DENN WOHL GEMEIN MIT DEM GESCHLECHT?


David W. Weiss
FLUCHT UND WIEDERKEHR


Sven Daubenmerkl
VOM KRIEGE


Alisa Douer
WOMEN AT WORK


Alisa Douer
KLADOVO - EINE FLUCHT NACH PALäSTINA


Thomas Geldmacher
»WIR ALS WIENER WAREN JA BEI DER BEVöLKERUNG BELIEBT«


Walter Lindenbaum
VON SEHNSUCHT WIRD MAN HIER NICHT FETT


Martin Auer, Linda Wolfsgruber
EIN äLTERER HERR IN DEN ANDEN


Gabriele Anderl, Walter Manoschek
GESCHEITERTE FLUCHT


Ingeborg G. Pluhar
PARADOX


Obiora Ci-K Ofoedu
MORGENGRAUEN


Zinovij Stoljar
A YIDDISHE DOYNE


Gerhard Milchram
HEILIGE GEMEINDE NEUNKIRCHEN


Sven Daubenmerkl
FORSCHER GEIST


EXENBERGER, Herbert (Hg.)
ALS STüND' DIE WELT IN FLAMMEN





Käthe Kratz, Hubert Gaisbauer (Hg.)
VERLORENE NACHBARSCHAFT


Albert Ottenbacher
EUGENIE GOLDSTERN


Rosa Mayreder
DAS HAUS IN DER LANDSKRONGASSE



PROSPEKT KLANGBüCHER



FOLDER KRITIK & UTOPIE