Donnerstag, 24. April 2014, 17.30 Uhr


Buchpräsentation, Musik, Finissage & Kuratorinnenführung

 

***

Wir empfehlen Ihnen herzlich die folgende Buchpräsentation (mit exzellenter musikalischer Begleitung!), die gleichzeitig eine Finissage ist und der außerdem eine Kuratorinnenführung vorangeht!

Das Buch: "Kleine jüdische Kolonien. Juden in Niederösterreich 1782-1914" (Christoph Lind)

Die Ausstellung: "Gott und Kaiser. 100 Jahre ehemalige Synagoge St. Pölten" (kuratiert von Martha Keil und Renate Stockreiter).

Die Geschichte dieser "kleinen Kolonien" begann mit dem Toleranzpatent Kaiser Josefs II. und erfuhr nach der Revolution von 1848 ihren großen Aufschwung. Im ganzen Land entstand wieder blühendes jüdisches Leben, Bethäuser und Synagogen wurden errichtet. Eine davon auch in St. Pölten.

Die Ausstellung im Stadtmuseum berichtet von ihr während Hannes Löschel (Harmonium), Vincenz Wizlsperger (Gesang, Euphonium), Georg Traska (Gesang, Lesung) und Christoph Lind von den "kleinen Kolonien" erzählen.

Am Donnerstag, den 24. April 2014 im Stadtmuseum St. Pölten, Prandtauerstraße 2. Beginn der Buchpräsentation: 19:00 Uhr, Führung um 17:30 Uhr!

Alle Infos zum Buch & Bestellmöglichkeit unter http://www.mandelbaum.at/books/764/7472.

Die Ausstellung ist noch bis 27. April 2014 im Stadtmuseum St. Pölten zu sehen.

 

Menü