Freitag, 11. November 2016, 13.15 Uhr


1. Vorarlberger Zeitgeschichtetag

 

***
Tagungsprogramm:

13:15 - 13:30 Begrüßung
13:30 - 14:00 Antonia Winsauer: Die Silbertaler Kriegerdenkmaldebatte als Folge einer Konfrontation
mit der nationalsozialistischen Vergangenheit
14:00 - 14:30 Gerhard Siegl: Der nationalsozialistische Gemeinschaftsaufbau im Bergland
am Beispiel der Aufbauregion Silbertal-Bartholomäberg
14:45 - 15:15 Christof Thöny, Bruno Winkler: Unterrichtsmaterial: Zwangsarbeit in Vorarlberg
15:15 - 15:45 Gabriele Anderl, Simon Usaty: Buchvorstellung: Schleppen, Schleusen, Helfen. Flucht zwischen Rettung und Ausbeutung
16:15 - 16:45 Ulrich Wendl: Der NS-Putsch in Liechtenstein
16:45 - 17:15 Severin Holzknecht: Die Geschichte der Vorarlberger Sozialdemokratie. Von ihren Anfängen bis 1938
17:15 - 17:45 Andreas Brugger: Buchvorstellung: Die letzten Friedensjahre und der Erste Weltkrieg in Vorarlberg

Moderation: Raffaela Rudigier

Eintritt frei
Tagungsleitung: Heimatschutzverein Montafon in Kooperation mit
- erinnern.at
- Geschichtsverein
- Region Bludenz
- Museumsverein Klostertal
- Johann-August-Malin-Gesellschaft
- Jüdisches Museum Hohenems
- vorarlberg museum

Infos zum Buch "Schleppen, Schleusen, Helfen - Flucht zwischen Rettung und Ausbeutung" sowie Bestellmöglichkeit: http://www.mandelbaum.at/books/764/7598

Link zur Veranstaltung:http://stand-montafon.at/montafoner-museen/veranstaltungen/tagungen/1-vorarlberger-zeitgeschichtetag

***

 

Menü