Donnerstag, 22. Juni 2017, 17 Uhr


Avocados in der Wundertüte...

 

... am Karmeliterplatz! Das von Petra Raab geführte Geschäft ist eine Fundgrube für Schönes und Originelles, für handwerklich feinst ausgeführte Dinge. Auch die Buchreihe der Kleinen Gourmandisen hat Eingang gefunden ins Sortiment.

Am Donnerstag, 22. Juni, von 17-23 Uhr haben BesucherInnen die Möglichkeit, Kathrin Konrad, Autorin des Buchs Avocado kennenzulernen.

Es erwartet Sie ein gemütliches Zusammentreffen zum Plaudern, Fragen stellen, Rezepte austauschen und natürlich wird es auch eine Guacamole zur Verkostung geben!

 

Petra Raab lädt zudem zwei DesignerInnen ein:


Renate Gellner präsentiert ihre neueste Porzellan-Becherserie „Keep it Here“ - eine Zusammenarbeit mit der kalifornischen Grafikerin ELKPEN. Deren Handzeichnungen von vom Aussterben bedrohter Meerestiere werden mittels eines keramischen Siebdruckverfahren in Renate Gellners Becher eingebrannt. Ihr Limoges Porzellangeschirr besticht durch Schlichtheit in Formgebung und Oberflächengestaltung.

Renate Gellners Porzellangefäße sind aus Limoges-Porzellan handgedreht und nach einem Rohbrand (960°C), einem Glasurbrand (1230°C) sowie einem Dekorbrand der Siebdruckbilder (800°C) spülmaschinenfest und lebensmittelecht. Sie hat ihre Keramikwerkstatt seit vielen Jahren in Wien und arbeitet unter dem Label RGPorzellan ausschließlich mit Porzellan.

 

sowie

 

Anna Vikmans Womenswear gibt es seit einem Jahr in der Wundertüte. Ihre Mode balanciert zwischen High Fashion und Streetwear. Basic Stücke mit feinen Details wechseln mit extravaganten, gewagten Schnitten. Denimstücke mit Seidenkimonos. Hohe Qualität und faire Produktion spielen eine essentielle Rolle bei der Herstellung ihrer Kollektionen.
Annas Mission ist es, einzigartige Kleider zu entwerfen, die auch den Herausforderungen des Alltags gerecht werden. Deshalb werden Funktionalität, Komfort und Material immer groß geschrieben.

 

 

 

 

Wundertüte
Karmeliterplatz 2, 1020 Wien