Veranstaltungen




27. Juni 2018, 19 Uhr, Wien
HEINZ R. UNGER (1938–2018)

 

Aus Heinz Rudolf Ungers letztem, posthum erschienenen Buch "Die Freiheit des Vogels im Käfig zu singen. Politische Lyrik" (Mandelbaum Verlag, 2018)

lesen und kommentieren:

MICHAEL HAMMERSCHMID, CHRISTINE HUBER, GERHARD JASCHKE, KONSTANTIN KAISER, MARIE-THÉRÈSE KERSCHBAUMER, ILSE KILIC, KURT NEUMANN, WILHELM PEVNY, PETER ROSEI, GERHARD RUISS, ROBERT SCHINDEL, CORNELIA TRAVNICEK, GEORG HERRNSTADT

 

in der Alten Schmiede ...

» DETAILS



03. Juli 2018, 19 Uhr, Berlin
WOLFGANG HIEN: DIE ARBEIT DES KöRPERS

 

Wolfgang Hien präsentiert "Die Arbeit des Körpers" in der Berliner Regenbogenfabrik. 

 

„Jeder Mensch möchte sein Leben möglichst gesund und sinnerfüllt führen. Das gelingt nie vollkommen, und leider werfen uns manche Hindernisse weit zurück. Einen großen Einfluss auf unser Leben hat die Arbeitswelt. Sie kann uns Anerkennung und Sinn geben. Doch die neoliberale Radikalisierung unserer Betriebe bürdet Körper, Geist und Seele hohe Belastungen auf. Die Folge: Arbeitsbedingte Krankheiten nehmen zu. Dieser Entwicklung sollte Einhalt geboten werden. Dafür möchte ich meine arbeits- und gesundheitswissenschaftliche Kompetenz einsetzen.“

» DETAILS


 

Menü