Editorial

 

16. April 2024, 18 Uhr, Graz
Kritische (Friedens-)Forschung an der Universität und in der Öffentlichkeit

 

Vortrag Claudia Brunner (Universität Klagenfurt) und Buchpräsentation von Kritische Friedensforschung. Konzepte, Analysen & Diagnosen an der Universität Graz.

» DETAILS



18. April 2024, 19.15 Uhr, 1060 Wien
Edith Meinhart liest aus »Cop und Che«

 

In ihrem Buch erzählt sie die Geschichte von Ahamd, der vor 20 Jahren aus Tschetschenien nach Österreich kam und mit 14 Jahren beinahe als IS-Kämpfer in den Krieg nach Syrien ging. Sie erzählt auch die Geschichte Uwes, der seit Mitte der 80er-Jahre Polizist in Wien ist, wie sich die beiden begegneten und wie sie nun gemeinsam für Jugendliche da sind, und welche Rolle soziale Medien spielen. 

 

Am Donnerstag, 18. April 2024, 19:15 Uhr
Buchhandlung Analog, 1060 Wien.

Link zum Buch

» DETAILS



18. April 2024, 19.30 Uhr, Wien
Wien: Nur Lumpen werden überleben

 

Gerald Grüneklee präsentiert sein Buch Nur Lumpen werden überlegen. Die Ukraine, der Krieg und die antimilitaristische Perspektive in der Anarchistischen Bibliothek in Wien.

Vorher Volxküche!

» DETAILS



18. April 2024, 19.30 Uhr, Köln
Spekulativer Marxismus

 

Volker Schürmann präsentiert sein Buch Spekulativer Marxismus. Studien zu Hans Heinz Holz in der Buchhandlung Bittner in Köln.

» DETAILS



23. April 2024, 18 Uhr, Wien
Musik unterm Mandelbaum #5: Kritische Theorie des Alter(n)s & Soveles

 

Wir freuen uns sehr, nun bereits zum fünften Mal zu "Musik unterm Mandelbaum" in den wunderbaren Wiener echoraum einzuladen:
Andreas Stückler präsentiert und diskutiert seine soeben erschienene Kritische Theorie des Alter(n)s.

Nach einer kleinen Pause freuen wir uns sehr auf das kongeniale Duo Soveles, bestehend aus Isabel Frey und Esther Wratschko, singt jiddische Lieder. Mit Inhalten zu Sozialkritik, Frauen- und Menschenrechten, wie Arbeits-, Liebes-, oder Wiegenliedern, modifizieren sie dabei die für das Genre typische Einstimmigkeit Richtung zweistimmiger, zeitgemäßer Arrangements.

» DETAILS



26. April 2024, 18.30 Uhr, Wien
Präsentation: Delikt Abtreibung

 

Sylvia Köchl präsentiert und diskutiert ihr Buch Delikt Abtreibung. Frauenarmut, ungewollte Schwangerschaften und illegale Abbrüche anlässlich ‘50 Jahre Fristenlösung' im Rahmen einer Panda Lecture in der Libreria Utopia in Wien!

Eine Veranstaltung vom Kulturverein ASSOZIATION PANDA mit freundlicher Unterstützung des Bezirks Rudolfsheim-Fünfhaus.

» DETAILS



08. Mai 2024, 18 Uhr, Wien
Pre-Opening der KrLilt 2024 mit Margit Appel: Arbeit - Care - Grundeinkommen

 

Im Rahmen des Pre-Openings der heurigen Kritischen Literaturtage diskutiert Margit Appel, Co-Autorin von Arbeit - Care - Grundeinkommen mit Adi Buxbaum (Autor "ABC des Unsozialen") in der FAKTory!

Begrüßung: Nina Dirnweber (VÖGB)
Moderation: Ulli Fuchs (Organisatorin der KRILIT)

» DETAILS



09. Mai 2024, 14 Uhr — 11. Mai 2024, 18 Uhr, Wien
Kritische Literaturtage 2024

 

Wie jedes Jahr wollen wir auch 2024 unabhängige und kleine Verlage aus Wien und dem deutschsprachigen Raum vorstellen. Diese sind wieder eingeladen, ihr Sortiment an alternativen, gesellschafts- und sozialkritischen Büchern zu präsentieren. Politische Initiativen, die Zeitschriften und Broschüren herausgeben, sind ebenso immer vertreten.
Ein ansprechendes Rahmenprogramm mit Lesungen, Buchpräsentationen und Gesprächen – alles bei freiem Eintritt! – soll interessierte BesucherInnen, AutorInnen und VerlegerInnen in solidarischer Atmosphäre in Kontakt bringen.

Der Mandelbaum Verlag ist wie immer mit einem Stand vertreten und freut sich über Besuch!

Am 9. Mai um 14.30 präsentiert Andreas Stückler seine Kritische Theorie des Alter(n)s!

» DETAILS



13. Mai 2024, 20 Uhr, 1030 Wien
REDN KAUN MA BOID - Ein Abend für Sigi Maron

 

Buchpräsentation mit Konstantin Wecker, Birgit Denk, Andreas Babler, Hans-Peter Falkner (Attwenger) u.a.

 

Das Buch erscheint im April.

 

Der Eintritt ist frei, Spenden durchaus erbeten. Die Anmeldung erfolgt über den Verlag, nicht über den Rabenhof, per Mail bitte an konrad@mandelbaum.at.

» DETAILS



21. Mai 2024, 19 Uhr, Wien
Jonathan Garfinkel: Gelobtes Haus

 

Jonathan Garfinkel, Autor von Gelobtes Haus. Meine Reise nach Jerusalem im Gespräch mit Clemens Berger.

» DETAILS


 

Menü