Hans Bednar, Kim Meyer-Cech


Südheide

Die Autoren machen das Gesicht des namenlosen Landes südöstlich von Wien sichtbar. 30 Minuten mit dem Auto von Wien entfernt liegt zwischen Donau und Wienerwald eine wenig bekannte Region mit den Donauauen und dem Flughafen Schwechat, Weingärten und Industriedenkmälern, Kornfeldern und modernen Wohnsiedlungen - Südheide nennen sie die Autoren.
Mit diesem Text-Bildband mit über 250 Vierfarbfotos führen die Raumplanerin und Spezialistin für Regionalentwicklung Kim Meyer-Cech und der Geograf Hans Bednar in eine enge Nachbarschaft der Großstadt Wien. Sie zeigen nicht nur zu landschaftlich schöne Orte, sondern informieren auch über historische Wurzeln und gegenwärtige politische wie soziale Spannungsfelder.

Aus dem Inhalt:
Natur im Überfluss / Eine Welt für sich: die Donau / Als Silicon Valley an der Fischa lag / Gefangen in der Verkehrsfalle / Ein Volk von Zuagrasten / Das Dorf an der Straße / Alte Bauformen - Neues Wohnen u.a.

Hans Bednar, Kim Meyer-Cech
Südheide
29.90 €
192 Seiten
Format: 22,5x28
ISBN: 978385476-109-9
Erschienen: November 2003
lieferbar

 

Menü