Karin Fischer, Irmi Maral-Hanak, Gerald Hödl, Christof Parnreiter (Hg.)


Entwicklung und Unterentwicklung

Eine Einführung in Probleme, Theorien und Strategien

Das Versprechen von Entwicklung, das der Dritten Welt nach 1945 gemacht wurde, ist für die Mehrheit der betroffenen Menschen bis heute unerfüllt geblieben. Das Nachdenken über die Gründe von Unterentwicklung sowie über Ziele und Perspektiven von Entwicklung bleibt deshalb unverändert aktuell. Dieser Sammelband vermittelt historische und aktuelle Zusammenhänge von Entwicklung und Unterentwicklung. Neben der entsprechenden Theoriebildung und den daraus abgeleiteten strategischen Optionen werden wichtige Themen der Nord-Süd-Problematik aufgegriffen: von der Rolle des Staates und der Zivilgesellschaft bis zu Fragen der Kultur und der neuen Weltordnung im 3. Jahrtausend.

Aus dem Inhalt: Ökonomische Mechanismen der Unterentwicklung / 50 Jahre »Entwicklung« – ein uneingelöstes Versprechen / Entwicklungstheorien / Dialektik von Theorie und Praxis / Privatisierung des Krieges und die Folgen / Bevölkerungspolitik und Entwicklung / Kultur und Entwicklung / Die Weltordnung des Dritten Jahrtausends / Zivilgesellschaft in Nord und Süd

 

Von Karin Fischer sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Klassiker der Entwicklungstheorie

 

Von Gerald Hödl sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Klassiker der Entwicklungstheorie

Rhythmen der Globalisierung

 

Von Irmi Maral-Hanak sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Entwicklungszusammenarbeit

Karin Fischer, Irmi Maral-Hanak, Gerald Hödl, Christof Parnreiter (Hg.)
Entwicklung und Unterentwicklung
Eine Einführung in Probleme, Theorien und Strategien
16.80 €
250 Seiten
englische Broschur
ISBN: 978385476-140-2
Erschienen: November 2004
lieferbar

 

Menü