Siroos Mirzaei, Martin Schenk (Hg.)


Abbilder der Folter

Hemayat: 15 Jahre Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen

Menschen, die Folter und Krieg überlebt haben, leiden oft ein Leben lang an den Folgen der traumatischen Erlebnisse - körperlich und seelisch. Dieses Buch widmet sich den Abbildern der Folter und geht den Spuren nach, die sie bei Überlebenden hinterlassen. Die Texte handeln von PatientInnen, die psychisch und physisch vielfältige Symptome aufweisen und oftmals in den vorhandenen Betreuungseinrichtungen in ihrer Heimat, während der Flucht und in den Aufnahmeländern nicht angemessen versorgt werden.
Die MitarbeiterInnen von Hemayat - Betreuungszentrum zur Unterstützung von Folter- und Kriegsüberlebenden - unterstützen seit 1995 in Wien Menschen, die schreckliches Leid erlebt haben. Sie helfen, mit den Folgen des Schreckens leben zu lernen, begleiten auf dem Weg durch die Trauer, suchen gemeinsam einen Weg in eine neue Zukunft und bieten Hilfe, die Integration möglich macht.
Die ExpertInnen beschreiben auf unterschiedlichen Gebieten der Psychologie, Psychotherapie, Medizin und Sprachwissenschaften, ihre Erfahrungen aus langjähriger Tätigkeit

 

Von Martin Schenk sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Neu! Besser! Billiger!

Siroos Mirzaei, Martin Schenk (Hg.)
Abbilder der Folter
Hemayat: 15 Jahre Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen
17.80 €
180 Seiten
Format: 12x19
englische Broschur
ISBN: 978385476-351-2
Erschienen: September 2010
lieferbar