Manfred Pittioni


Genua - die versteckte Weltmacht

Genuas Geschichte ist weitgehend unbekannt. Im Gegensatz zu den italienischen Städten Venedig, Florenz oder Rom gibt es kaum historische Literatur zu der einstmals mächtigen Seerepublik.
Über lange Phasen eine bedeutende Macht, beherrschte Genua im Mittelalter und der Neuzeit viele Bereiche des Fernhandels sowie die europäische Hochfinanz. Dies aber in einer so versteckten Art, dass sie der Aufmerksamkeit der Historiker lange Zeit entgangen war.
Das Buch schließt diese Lücke. Es erklärt die genuesische Geschichte, die großen Phasen der Hegemonialmacht sowie die inneren Konflikte der Adelsrepublik. Nach heutigen, materialistischen Maßstäben war die genuesische Gesellschaft eine überaus moderne, in der die Dominanz des Gewinnstrebens die Politik beherrschte.

Manfred Pittioni
Genua - die versteckte Weltmacht
19.90 €
184 Seiten
Format: 12 x 21
englische Broschur
ISBN: 978385476-349-9
Erschienen: Mai 2011
lieferbar

 

Menü