Johanna Mertinz


Exodus der Talente

Heinrich Schnitzler und das Deutsche Volkstheater Wien 1938–1945

Dieser interdisziplinäre Beitrag zur Exilforschung würdigt die Biografien von Theater- und Filmtätigen, die Österreich ver­lassen mussten und jener, die durch den Nationalsozialismus zu Tode kamen. 85 dieser Theatermenschen werden in »Exodus der ­Talente« vorgestellt und gewürdigt. 45 von ihnen hatten mit dem 1938 von Wien und dem Deutschen Volkstheater ­emigrier­ten ­Heinrich Schnitzler über längere Zeiträume, oft bis zu ­Schnitzlers Remigration 1957, briefliche Verbindung. ­Der Nachlass Schnitzlers, der sich im Theatermuseum Wien befindet, diente als um­fassende Informationsquelle.
Das Buch setzt die Biografien der österreichischen ­Bühnen- und Filmtätigen in Zusammenhang: Diejenigen, die ihr Land verlassen mussten, Sprach­­barrieren zu überwinden hatten und versuchten, ihre künstle­rische Arbeit fortzusetzen, und diejenigen, die durch den National­sozialismus zu Tode kamen.

 

Von Johanna Mertinz sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Mut, Mut - noch lebe ich

Johanna Mertinz
Exodus der Talente
Heinrich Schnitzler und das Deutsche Volkstheater Wien 1938–1945
28.00 €
ca. 304 Seiten
Format: 13,5 x 21
englische Broschur
ISBN: 978385476-831-9
Erscheint: April 2019
in Vorbereitung

 

Menü