Margot Fischer


Rote Rübe / Rote Bete

mandelbaums kleine gourmandise Nr. 2

mandelbaums kleine gourmandisen: Nr. 3 - Rote Rübe oder Rote Bete.
Das kleine, feine Kochbuch, in dessen Mittelpunkt eine Gourmandise steht. Das Buch bietet unbekannte Rezepte und Klassiker, Warenkunde und kochtechnische Hinweise genau so wie eine Übersicht über Herkunft und Kulturgeschichte dieser Delikatesse.
Die kleinen gourmandisen wollen verborgene Schätze heben, die ein wenig in Vergessenheit geraten sind.
Die Reihe startet mit den Bänden zu Quitte, Maroni/Esskastanie sowie Rote Rübe/Rote Bete.
Pro Halbjahr erscheinen jeweils weitere drei Bände.

PRESSESTIMMEN

Das Hamburger Designmagazin PAGE stellt die Reihe der kleinen gourmandisen im aktuellen Heft sowie auf der Website www.page-online.de vor. Online ab 14.März 2017.

An einem sonnigen Tag Anfang Oktober 2016 spazieren Margot Fischer und Julia Kospach gemeinsam durch die Auen des Wiener Praters. Entstanden ist dabei das Portrait einer bemerkenswerten Frau mit vielen Talenten, das unter dem Titel »Die Pflanzenwissen-Zusammenfügerin« im Falter Nr.41/2016, Seiten 51-53 erschienen ist.


Armin Thurnher in FALTER 41/2015 vom 09.10.2015 (S. 54):
»Der sympathische Mandelbaum Verlag kreiert eine neue Reihe: Kleine Gourmandisen. Ohne Fotos, nur mit kluger, knapper Kulturgeschichte und Rezepten zu jeweils einem Lebensmittel, zuerst Rote Rübe, Maroni und Quitte. Im gleichen Verlag erscheint Von Mauracheln und krausem Ziegenbart. Pilzgerichte in Kochbüchern aus zwei Jahrhunderten. Autorin Helga Haas geht bis 1918; so nimmt sie noch das Aufkommen des Vegetarismus mit. Ein Kochbuchautor sprach damals von der ›Zukunftsküche‹ als ›letztem Rettungsanker zur Verhütung völliger Entartung der Menschheit‹. Lesenswert.«

»Rendezvous mit Gourmandisen - Quitte, Maroni und Roter Rübe«, titelt Helga Gartner am 23.10.2015 in der Tageszeitung Der Standard und schreibt weiter: »Der Herbst macht sich mit bunten Blättern und mehr Zeit zum Lesen bemerkbar. Die drei neuen Büchlein aus dem Verlag Mandelbaum sind eine gelungenes Angebot dafür. Sorgfältig recherchiert, launig beschrieben und wunderschön anzusehen, nehmen sie sich dreier herbstlicher Lebensmittel an.«

Auch die Stadtflaneurin Barbara Denscher berichtet auf Ihrer Homepage über die Kleinen Gourmandisen (11.10.2015): »... Ausgesuchte Geschmackserlebnisse liefert Fischer dann mit einer Reihe von Rezepten, die von Kuriosem, wie etwa Rote Rübe als Kakaoersatz und einem Rote Rüben-Gugelhupf, über internationale Spezialitäten, wie Rote Rüben-Dip aus Ägypten, russischem Borschtsch und italienischen Rote Rüben-Teigtaschen, bis zu einem Rote Rüben-Smoothie und einer Rote Rüben-Quiche reichen. Und, so verrät Margot Fischer, auch als Gesichtsmaske sind Rote Rüben durchaus zu empfehlen.«






 

Von Margot Fischer sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Bayou

Wilde Genüsse

Holunder

Pastinak

Mandel

Weichsel Sauerkirsche

Kakao

Margot Fischer
Rote Rübe / Rote Bete
mandelbaums kleine gourmandise Nr. 2
12.00 €
60 Seiten
Format: 11x19
Gebunden
ISBN: 978385476-478-6
Erschienen: September 2015
lieferbar

 

Menü