GABRIEL, Leo / LATAUTONOMY,  (Hg.)


 

Leo Gabriel, Sozialanthropologe, Journalist und Filmemacher, ist seit 1985 Leiter des Ludwig Boltzmann Instituts für zeitgenössische Lateinamerikaforschung und seit 2001 Koordinator von LATAUTONOMY.
LATAUTONOMY ist ein aus 6 lateinamerikanischen und 6 europäischen Forschungsinstitutionen bestehendes Consortium, das in den letzten 3 Jahren ein von der europäischen Union finanziertes INCODEV Projekt über das Thema: »Multikulturelle Autonomie - eine notwendige Voraussetzung für nachhaltige Entwicklung?« durchgeführt hat.

Leo Gabriel, social anthropologist, journalist and filmmaker, has been head of the Ludwig Boltzmann-Department for contemporary Latin-American research since 1985 and coordinator of LATAUTONOMY since 2001.
LATAUTONOMY is a consortium of six Latin-American and 6 European research institutions, that undertook a EU funded INCODEV project about the subject: »Multicultural autonomy - a necessary premise for a sustainable development?«

 

Von Leo Gabriel sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Lateinamerikas Demokratien im Umbruch

GABRIEL, Leo / LATAUTONOMY, (Hg.)
Politik der Eigenständigkeit
Lateinamerikanische Vorschläge für eine neue Demokratie
15.80 €
300 Seiten
Format: 12,3x18
Integralband
ISBN: 978385476-171-6
Erschienen: November 2005
lieferbar

 

Menü