MATTERSBURGER KREIS,  (Hg.)


 

Thomas Jekel ist Assistent am Interfakultären Fachbereich für Erziehungswissenschaften, Fachdidaktik und LehrerInnenbildung der Universität Salzburg im Bereich GW-Didaktik. Daneben ist er am Institut für integrative Stadt- und Regionalentwicklung (IISR) tätig.

Reinhard Krammer ist Fachdidaktiker am Fachbereich Geschichts- und Politikwissenschaft der Universität Salzburg. Veröffentlichungen über Themen der Geschichtsdidaktik mit dem Schwerpunkt Didaktik des Geschichtsunterrichts, zur Geschichte des Geschichtsunterrichts sowie zur österreichischen Geschichte sind von ihm erschienen. Er ist Mitarbeiter im Leitungsteam des Internationalen Projektes »Fördern und Entwickeln von reflektiertem Geschichtsbewusstsein«.

Julia Lossau ist Wissenschaftliche Angestellte am Geographischen Institut der Universität Heidelberg, ihre Schwerpunktegebiete sind: Politische und Kulturgeographie, Postkolonialismus, Stadtforschung und Kunst im öffentlichen Raum.

Christian Vielhaber ist Geograph und Fachdidaktiker, er arbeitet als a.o.Univ. Prof. am Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien. Seine Forschungs- und Lehrschwerpunkte betreffen die Bereiche Fachdidaktik, Geographie der Freizeit und des Fremdenverkehrs, Geographie der Kinder und der Kindheit, Südost-Asienforschung.

Ulli Vilsmaier ist Assistentin an der Abteilung Humangeographie, Regional- und Entwicklungsforschung der Universität Salzburg und Koordinatorin der Universitätspartnerschaft Salzburg - León, Nicaragua.

MATTERSBURGER KREIS, (Hg.)
Journal für Entwicklungspolitik 1/05
"Entwicklung" im Schulunterricht
9.80 €
Seiten
ISBN: 978385476-156-3
Erschienen: März 2005
vergriffen

 

Menü