Veranstaltungen




24. April 2019, 18 Uhr, Wien
EIN ABEND FüR ABRAHAM A SANCTA CLARA

 

Der Schriftsteller Bodo Hell und der Objekt- und Performancekünstler Götz Bury präsentieren unter dem Titel »Über Umwege« im Augustinerlesesaal der Österreichischen Nationalbibliothek einen Bestseller barocker Literatur: Gack, Gack, Gack, Gack, à Ga von Abraham a Sancta Clara.

Im Anschluss führt eine Prozession, begleitet von Erwin Rehling (Perkussion), zur Augustinerkirche, wo Sancta Clara predigte, und weiter ins Literaturmuseum. Dort bringen Hell und Bury gemeinsam mit der Cellistin Isabella Fink ein Sancta Clara-Programm mit Gegenwartsbezug zur Aufführung.

 

18.00 Uhr Prozession, Treffpunkt: Servicedesk, Josefsplatz, 1010 Wien

19.30 Uhr Lesung mit Musik im Literaturmuseum

Der Eintritt ist frei, keine Anmeldung erforderlich.

» DETAILS



24. April 2019, 19 Uhr, Wien
DIGITALISIERUNG? GRUNDEINKOMMEN!

 

Podiumsdiskussion mit Margit Appel (Politologin, aktiv im Netzwerk Grundeinkommen u. sozialer Zusammenhalt – BIEN Austria) und Werner Rätz (Mitherausgeber, Mitglied des Koordinierungskreises von attac Deutschland)

Moderation: Martin Birkner (Mandelbaum Verlag)

» DETAILS



25. April 2019, 18.30 Uhr, Wien
FRAUEN WAHL RECHT

 

Petra Unger präsentiert ihr neu erschienenes Buch »Frauen Wahl Recht – Eine kurze Geschichte der österreichischen Frauenbewegung«

Moderation: Martin Birkner

» DETAILS



28. April 2019, 19 Uhr, Wien
EXODUS DER TALENTE

 

Johanna Mertinz präsentiert ihr Buch Exodus der Talente, Heinrich Schnitzler und das Deutsche Volkstheater, 1938–1945 im Volkstheater Wien

» DETAILS



08. Mai 2019, 18 Uhr, Wien
DEN BRUCH WAGEN

 

Aus Anlass des 75. Geburtstags von Peter Kreisky

Erste Buchpräsentation von: 
Eva Brenner (Hg.): DEN BRUCH WAGEN. Texte von und über Peter Kreisky

Die Herausgeberin und eine Reihe AutorInnen sind anwesend; anschließend Erfrischungen.

AutorInnen: Walter Baier, Leo Gabriel, Rudi Gelbard, Peter Fleissner, Michael Genner, Margit Hahn, Lore Heuermann, Irmtraut Karlsson, Konstantin Kaiser, Oliver Rathkolb, Erwin Riess, Tineke Ritmeester, Hannes Swoboda

 

» DETAILS



14. Mai 2019, 19 Uhr, Wien
DAS AMERIKANISCHE MUSEUM

 

Sklaverei, Schwarze Geschichte und der Kampf um Gerechtigkeit in Museen der Südstaaten
Buchpräsentation und Diskussion mit:

 

Martin Fritz, Rektor der Merz Akademie Stuttgart

Cornelia Kogoj, Initiative Minderheiten

Christian Kravagna, Akademie der bildenden Künste Wien

Amadou-Lamine Sarr, Institut für Geschichte, Universität Wien

» DETAILS



17. Mai 2019 — 19. Mai 2019 , Wien
KRITISCHE LITERATURTAGE 2019

 

Auch heuer wieder sind wir mit einem Stand bei der krilit in Wien vertreten!

» DETAILS



18. Mai 2019, 17 Uhr, Wien
DIGITALISIERUNG? GRUNDEINKOMMEN!

 

Mitautorin Margit Appel und Martin Birkner stellen den Band "Digitalisierung? Grundeinkommen!" im Rahmen der diesjährigen Kritischen Literaturtage vor.

» DETAILS



19. Mai 2019, 12 Uhr, Wien
"ICH FüRCHTE NIEMANDEN"

 

Autor Gernot Trausmuth stellt sein buch "'Ich fürchte niemanden' Adelheid Popp und der Kampf für das Frauenwahlrecht" im Rahmen der Kritischen Literaturtage vor.

» DETAILS



12. Juni 2019, 19 Uhr, Wien
»ARBEITSSCHEU UND MORALISCH VERKOMMEN«

 

Buchpräsentation und Diskussion von "'Arbeitsscheu und moralisch verkommen'. Verfolgung von Frauen als 'Asoziale' im Nationalsozialismus" mit Mitautorin Elke Rajal.

» DETAILS



26. Juni 2019, 19 Uhr, Wien
"DIE WELT HAT UNS VERGESSEN"

 

Buchpräsentation und Diskussion von "'Die Welt hat uns vergessen'. Der Genozid des 'Islamischen Staates' an den JesidInnen und die Folgen" mit Autor Thomas Schmidinger

» DETAILS


 

Menü