Paul Parin


Die Sucht nach Macht

Psychoanalytische Sozialpsychologie und Politikwissenschaft. Schriften 1998−2009, Bd.15

Der Band XV der gesammelten Werke von Paul Parin enthält seine Schriften, Rezensionen, Gespräche und Interviews der Jahre 1998 bis 2009. Alles Gedruckte nach dem Tod seiner geliebten Frau Goldy Parin-Matthéy (1911−1997), mit der er fast 60 Jahre ein glückliches Leben teilte.
Herzstück des Bandes bilden über zwanzig Interviews und Gespräche. Neben Nachbetrachtungen auf Forschungsreisen in Afrika und die Entstehung der Ethnopsychoanalyse, sind es vor allem autobiographische Rückblicke auf ein bewegtes Leben und kritische Kommentare über Entstehung und Auswirkungen des Krieges im ehemaligen Jugoslawien. Die Entwicklung in Jugoslawien diente Parin dazu, seine Faschismusanalysen im Allgemeinen darzulegen und zu zeigen, wie politische Führer ihre Existenz und Akzeptanz durch eine »Ethnisierung« der Politik legitimieren.
Wesentlich ist sein Bemühen, die Psychoanalyse für interdisziplinäre Forschungsarbeit nutzbar zu machen: einerseits mit den Geschichtswissenschaften in der psychoanalytischen Erweiterung einer »Oral-History« – oder in einer psychoanalytischen Politikwissenschaft, die sich mit der »Sucht nach Macht« zu beschäftigen hat.
Das vorliegende Buch ist als Epilog eines langen Lebens im Zeichen einer politisch verstandenen Psychoanalyse zu sehen.

 

Von Paul Parin sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Die Jagd – Licence for Sex and Crime

Beziehungsgeflechte

Untrügliche Zeichen von Veränderung

Zu viele Teufel im Land

Die Psychoanalyse geht fremd

Es ist Krieg und wir gehen hin

Zurück aus Afrika

Karakul. Noch ein Leben

Brennende Zeitprobleme

Wissensflüsse

Eine Sonnenuhr für beide Hemisphären

Das Bluten aufgerissener Wunden

Der Traum von Ségou

Paul Parin
Die Sucht nach Macht
Psychoanalytische Sozialpsychologie und Politikwissenschaft. Schriften 1998−2009, Bd.15
34.00 €
ca. 580 Seiten
Format: 15 x 24
englische Broschur
ISBN: 978385476-995-8
Erscheint: Juni 2022
in Vorbereitung

 

Menü