Robert Foltin


 

Robert Foltin studierte Sprachwissenschaft und Philosophie und ist Redakteur der grundrisse.zeitschrift für linke theorie & debatte. Er ist Autor von "Und wir bewegen uns doch. Soziale Bewegungen in Österreich." 2010 erschienen von ihm "Die Körper der Multitude. Von der sexuellen Revolution zum queer-feministischen Aufstand" und gemeinsam mit Martin Birkner die zweite, überarbeitete Auflage von "(Post-)Operaismus. Von der Arbeiterautonomie zur Multitude."

 

Von Robert Foltin sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Autonome Theorien – Theorien der Autonomen?

Vor der Revolution

Robert Foltin
Und wir bewegen uns noch
Zur jüngeren Geschichte sozialer Bewegungen in Österreich
15.00 €
286 Seiten
Format: 12 x 19
englische Broschur
ISBN: 978385476-602-5
Erschienen: Oktober 2011
lieferbar

 

Menü