Helga Amesberger, Brigitte Halbmayr, Elke Rajal


 

Helga Amesberger ist Sozialwissenschafterin am Institut für Konfliktforschung und Mitglied der österreichischen Lagergemeinschaft Ravensbrück und FreundInnen. Sie forscht u. a. zu Frauen und NS-Verfolgung, Prostitutionspolitik und Gewalt gegen Frauen.

Brigitte Halbmayr ist Sozialwissenschafterin am Institut für Konfliktforschung. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen u.a. Frauen und NS-Verfolgung, Erinnerungs­politik und Biografieforschung. Käthe Leichter-Preis­trägerin 2011.

Elke Rajal forscht am Institut für Konfliktforschung und am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien zu den Schnittstellen von Politik, Zeitgeschichte und ­Bildung. Sie engagiert sich in der Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit (FIPU).

 

Von Helga Amesberger sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Lebendiges Gedächtnis

Sexualisierte Gewalt

Stigma Asozial

 

Von Brigitte Halbmayr sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Sexualisierte Gewalt

Stigma Asozial

 

Von Elke Rajal sind im Mandelbaum Verlag auch lieferbar:

Stigma Asozial

Helga Amesberger, Brigitte Halbmayr, Elke Rajal
»Arbeitsscheu und moralisch verkommen«
Verfolgung von Frauen als »Asoziale« im Nationalsozialismus
29.00 €
378 Seiten
Format: 13,5 x 21
englische Broschur
ISBN: 978385476-596-7
Erschienen: Mai 2019
lieferbar

 

Menü