Raul Zelik


 

Raul Zelik ist Politikwissenschaftler und Schriftsteller. Er war Professor für Internationale und Vergleichende Politik an der Nationaluniversität Kolumbiens in Medellín und Vertretungsprofessor für Internationale und Intergesell­schaftliche Politik in Kassel. Zu Spanien veröffentlichte er die Sachbücher Continuidad o Ruptura. Perspectivas de Cambio en el Estado espanol (Capitán Swing, 2016), Spanien. Eine politische Geschichte der Gegenwart (Bertz&Fischer, 2018) sowie den Roman Der bewaffnete Freund (Blumenbar, 2007; Neuauflage Disadorno, 2017).

Raul Zelik
Die Linke im Baskenland
Eine Einführung
12.00 €
128 Seiten
Format: 12 x 16,8
englische Broschur
ISBN: 978385476-689-6
Erschienen: Oktober 2019
lieferbar

 

Menü